Postertex-en Postertex-ger

Die Postertex GmbH bedruckt funktionale Textilien. Hierfür verwenden wir einen 6 Farben-Inkjet-Drucker mit wasserbasierenden Latextinten (HP Latex 360). Weitere Informationen zur Latex-Drucktechnologie finden Sie hier.


Allgemein
Beachten Sie bitte vor dem Aufkleben des Bildes, dass der Untergrund glatt und fest sein muss.
Sollte der zu beklebende Untergrund nicht genügend Festigkeit aufweisen, so kann dies beim späteren Ablösen des Bildes zu Beschädigungen führen. Als Beispiel: Haftet eine Tapete und / oder Wandfarbe nicht genügend auf seinem Untergrund (Putz oder ähnliches), so kann sich die Tapete und / oder Wandfarbe beim Ablösen des Bildes ebenso vom eigentlichen Untergrund lösen.
Der Untergrund muss ebenfalls trocken, staub- und fettfrei sein.
Ihr Motiv ist grundsätzlich für jeden Untergrund geeignet. Bitte prüfen Sie jedoch die oben genannten Voraussetzungen, da ansonsten Beschädigungen am Untergrund und am Motiv entstehen können. Unser Material ist mehrfach verwendbar.

Weichmacher
Leider enthalten einige Farben und Materialien Zusätze wie z. B. Latex oder Silikon. Diese können die Wirkkraft des Klebers beeinflussen. Um später auftretende Probleme und eventuelle Beanstandungen zu vermeiden, empfehlen wir zuvor einen Test mit einer Materialprobe auf dem zu beklebenden Untergrund durchzuführen.

Lagerung
Sollten Sie das Motiv wiederverwenden wollen, benötigen Sie zur Lagerung eine Zwischenlage (z.B. Papier). Das heißt, der Kleber darf nicht mit der bedruckten Seite in Berührung kommen.

Kratzer
Die bedruckte Oberfläche darf nicht mit spitzen Gegenständen in Berührung kommen (Fingernägel, Ringe, Gegenstände mit scharfen Kanten etc.).

Fenster-Beklebung
Aus thermischen und glastechnischen Gründen sollte das Material nur auf Flachglas im Innenraum oder permanent beschatteten Fassaden Anwendung finden.

Beklebung lackierter Autoteile
Das Material hat den Klimawechseltest eines namhaften Automobilbauers für die Innen- und Außenanwendung mit Erfolg bestanden. Im Außenbereich sollten die Aufkleber bei lackierten Teilen nach spätestens 7 - 8 Werktagen zwischenzeitlich langsam und vorsichtig entfernt / abgezogen werden. Dabei ist zu beachten, dass das Material nicht zu ruckartig bzw. zu schnell abgezogen wird.

Image